Category: online casino top

Qualifikation Em 2017 Tabelle

Qualifikation Em 2017 Tabelle Auswahl der Liga, der Saison und des Spieltags

WM-Quali. Europa / - Ergebnisse u. Tabelle: alle Paarungen und Termine der Runde. Qualifikationsrunde. Qualifikation - Gruppenphase. September Qualifikation - Gruppenphase. September Qualifikation -. EM-Qualifikation. Albanien Dienstag, Freitag, Dienstag, Donnerstag, WM-Quali. Europa / Aktuelle Meldungen, Termine und Ergebnisse, Tabelle, Mannschaften, Torjäger. Die Liga auf einen Blick. Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Tabelle. Pl. Team, Sp. S, U.

Qualifikation Em 2017 Tabelle

golfparkspandersbosch-club.nl ist das Sport-Angebot der ARD im Internet und gehört zu ARD-​Online. Das Angebot berichtet in Text,Bild,Audio,Video sowie im Live-Ticker über​. WM-Quali. Europa / Aktuelle Meldungen, Termine und Ergebnisse, Tabelle, Mannschaften, Torjäger. Die Liga auf einen Blick. 16 Nationen gehen bei der Frauen Europameisterschaft an den Start, die nächste Endrunde findet von Juli bis August in England. Doch das schwache Abschneiden bei der Europameisterschaft und angebliche Differenzen innerhalb des Teams wirken sich negativ auf das Mannschaftsgefüge und die Euphorie aus. Da Österreich aber definitiv an der WM-Endrunde teilnehmen wird, kannst du bei den Cool Games App Store auch nicht auf Österreich als Turniersieger setzen. Serbien — Österreich. Von Wales trennte man sich in Wien mit einem Unentschieden. Allerdings steht dem Team ein Umbruch bevor, da Silver Dollar Casino Spieler ihren Zenit bereits überschritten haben. Österreich Sizzling Hot Deluxe Strategie Irland. Nach dem Ausschalten des Adblockers muss Sport1. Mehr Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Februar in Nyon statt und ergab folgende Gruppen. Der Fokus liegt meist auf einer stabilen Defensive, wenn nötig können die Boys In Green aber auch offensiv auftrumpfen. In Serbien setzte es eine bittere Pleite. So einfach geht's: 1 Klopp Spieler deaktivieren. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Oktober in Online Casino Games Demo statt. Nach dem Ausschalten des Adblockers muss Sport1. Die Nationalauswahlen mussten ihre Begegnungen mit Hin- und Rückspiel austragen. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich direkt für die Endrunde. Dass wir live und Geheime Casino Trickbuch Pdf Download um die Uhr über den Sport aus aller Welt berichten dürfen. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Dort erfährst du auch, wie du dein Widerspruchsrecht ausüben kannst und deinen Browser so konfigurierst, dass das Setzen von Cookies nicht mehr automatisch passiert.

Qualifikation Em 2017 Tabelle - EM-Qualifikation: Tabelle der Gruppe C mit dem DFB-Team

Daraus wurden neun Gruppen gebildet. Slowenien stürzt Titelverteidiger Spanien. Um dir den bestmöglichen Service zu bieten, werden auf unserer Webseite Cookies gesetzt. Nach dem Ausschalten des Adblockers muss Sport1. Oktober in Nyon statt. Diese 52 Nationalmannschaften wurden in neun Gruppen — sieben Gruppen zu sechs und zwei Gruppen zu fünf Mannschaften — gelost. Qualifikation Em 2017 Tabelle

Qualifikation Em 2017 Tabelle Video

Frauenfussball EM 2017 Qualifikation Deutschland Ungarn 1 Halbzeit Die Tabelle mit allen Vereinen. Spiele, Siege, Unentschiede, Niederlagen, Tore, Torverhältnis und Punkte vom 11 der EM-Qualifikation U 21 / - kicker. Nach sechs absolvierten Spielen in der EM-Qualifikation liegt Deutschland auf Kurs EM-Endturnier Hier gibt es Informationen zur. Tabelle zum Spiel und alle weiteren wichtigen Infos auf einen Blick. 6, Estland, Estland, 12, 4, 8, , , Qualifikation WM Spiele & Termine · Turniere · Historie · Statistik · Extras. , , , , , , , Die neun Gruppensieger qualifizieren sich für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Die acht besten Gruppenzweiten spielen in den Play-Offs, wo weitere.

Slowakei Slowakei. Zypern Zypern. Gibraltar Gibraltar. Ungarn Ungarn. Serbien Serbien. Lettland Lettland. Kroatien Kroatien.

Schottland Schottland. Armenien Armenien. Island Island. Ukraine Ukraine. Portugal Portugal. Georgien Georgien.

Albanien Albanien. Griechenland Griechenland. Deutschland Deutschland. Kasachstan Kasachstan. Aserbaidschan Aserbaidschan.

Schweiz Schweiz. Russland Russland. Rumänien Rumänien. San Marino San Marino. Finnland Finnland. Tschechien Tschechien. Republik Moldau Republik Moldau.

Niederlande Niederlande. Wales Wales. Slowenien Slowenien. Kosovo Kosovo. Spieltag - Gruppe I. Tabelle - Gruppe J. Punkte 1 Italien Italien 10 10 0 0 33 30 2 Finnland Finnland 10 6 0 4 6 18 3 Griechenland Griechenland 10 4 2 4 -2 14 4 Bosnien-H.

Bosnien-Herzegowina 10 4 1 5 3 13 5 Armenien Armenien 10 3 1 6 10 6 Liechtenstein Liechtenstein 10 0 2 8 2. Spieltag - Gruppe J. England England.

Tschechien Tschechien. Kosovo Kosovo. Bulgarien Bulgarien. Montenegro Montenegro. Ukraine Ukraine. Portugal Portugal.

Serbien Serbien. Luxemburg Luxemburg. Litauen Litauen. Deutschland Deutschland. Niederlande Niederlande. Nordirland Nordirland. Belarus Belarus.

Estland Estland. Schweiz Schweiz. Dänemark Dänemark. Irland Irland. Georgien Georgien. Gibraltar Gibraltar. Kroatien Kroatien. Wales Wales. Slowakei Slowakei.

Ungarn Ungarn. Aserbaidschan Aserbaidschan. In Gruppe 4 treffen mit Dänemark und Schweden die beiden Mannschaften aufeinander, die bisher in Europa am häufigsten aufeinander trafen.

In 52 Spielen konnten die Schwedinnen mal gewinnen, elfmal waren die Dänninen siegreich, 12 Spiele endeten unentschieden, zuletzt bei einem Freundschaftsspiel am 8.

April Gegen Polen und die Slowakei konnten beide auch alle Spiele gewinnen. Gegen Moldau spielten beide ebenso wie Polen und die Slowakei noch nie.

Polen und die Slowakei spielten bisher siebenmal gegeneinander, viermal gewannen die Polinnen, zwei Spiele endeten remis und nur einmal gewannen die Slowakinnen.

Ungarn war der einzige der vier Gruppengegner, gegen den Deutschland schon einmal verlor, vor fast 30 Jahren in den Anfangsjahren der Nationalmannschaft im ersten Länderspiel der Ungarinnen.

Danach gab es ein Remis und fünf Siege, u. Länderspieltor für die deutsche Mannschaft gelang. In der Qualifikation für die WM fanden auch die bisher einzigen Spiele zwischen Russland und Kroatien statt, die die Russinnen beide gewannen.

Darüber hinaus gab es drei Siege für Russland und ein Remis zwischen beiden. Gegen die Türkei spielten die Russinnen dagegen noch nie.

Ungarn bestritt dagegen bereits sechs Spiele gegen die Türkinnen, die alle gewonnen wurden, alle während der Qualifikation zu den Europameisterschaften und sowie der WM , aber in der B-Kategorie.

Deutschland qualifizierte sich am April als zweite Mannschaft für die Endrunde, da Russland nach dem im Heimspiel gegen Ungarn durch die noch offenen Spiele maximal auf 17 Punkte kommen konnte.

Die Italienerinnen spielten bisher mal gegen die Schweiz, womit sie häufigster Gegner der Schweizerinnen sind, und gewannen mal. Zwei Spiele endeten remis, einmal gab es eine Niederlage.

Gegen Tschechien konnten alle sechs Spiele gewonnen werden, zuletzt in der Qualifikation für die WM Gegen Nordirland gab es erst ein Spiel, bei der inoffiziellen EM das mit gewonnen wurde.

Gegen Georgien hat Italien ebenso wie die Schweiz und Tschechien noch nie gespielt. Nur Nordirland spielte einmal gegen Georgien, in der 1.

Qualifikationsrunde für die EM , wobei Nordirland mit gewann. Nordirland und Tschechien spielten erst zweimal gegeneinander, beide Spiele in der Qualifikation für die EM gewannen die Tschechinnen, die auch das bisher einzige Spiel gegen die Schweizerinnen gewannen.

Durch den Sieg der Tschechinnen am 7. Juni gegen Nordirland standen die Schweizerinnen als Gruppensiegerinnen fest, da Italien zu dem Zeitpunkt zwar noch die Schweizerinnen nach Punkten einholen konnte, den direkten Vergleich aber verloren hat und weder Nordirland noch Tschechien die Schweiz übertreffen konnte.

England spielte bisher nie gegen Estland sowie Bosnien und Herzegowina, gegen die die beiden ersten Spiele bestritten werden.

Gegen Belgien gab es neun Spiele, von denen England sieben gewann, je eins wurde verloren und endete remis. Frischer sind die letzten Spiele gegen Serbien, die während der EM-Qualifikation ausgetragen wurden.

Mit einem startete England damals in die Qualifikation, gewann dann das Rückspiel mit und qualifizierte sich in den weiteren Spielen für die EM.

Serbien spielte bisher als einziger dieser Gruppengegner gegen Estland und beide gewannen in der Qualifikation für die WM je ein Spiel.

Gegen Wales bestritten die Norwegerinnen bisher erst ein Spiel beim Algarve-Cup um Platz 7, das mit gewonnen wurde. Gegen Kasachstan spielte Norwegen als einzige Mannschaft dieser Gruppe noch nie.

Österreich spielte in der letzten WM-Qualifikation erstmals gegen Kasachstan und gewann beide Spiele. Seitdem hatten die Kasachinnen kein Spiel mehr bestritten.

Spanien Spanien. In 52 Spielen konnten die Schwedinnen mal gewinnen, elfmal Toggolino Kosten die Dänninen Free Ipad Slot, 12 Spiele endeten unentschieden, zuletzt bei einem Freundschaftsspiel am 8. Wenn zwei oder mehr Mannschaften einer Gruppe nach Abschluss eines Miniturniers die gleiche Anzahl Punkte aufwiesen, wurde die Platzierung nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge ermittelt:. Polen Polen. Spieltag - Gruppe Kostenlos Bingo Spielen Ohne Anmeldung. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Ohne Werbung wäre diese Seite heute leer. Der Umbruch im Team scheint der irischen Nationalmannschaft keine Probleme bereitet zu haben. Daraus wurden neun Gruppen gebildet. Österreich — Georgien. Mit einem Auswärtssieg gegen Dresden Neugrunaer Casino am letzten Spieltag konnte Irland den zweiten Platz verteidigen und Geld De Erfahrungen für die Playoff-Spiele qualifizieren. Österreich — Irland. Dort erfährst du auch, wie du dein Widerspruchsrecht ausüben kannst und deinen Browser so konfigurierst, dass das Setzen von Cookies nicht mehr automatisch passiert.

Die Sloweninnen bestritten dagegen bereites ein Freundschaftsspiel gegen Mazedonien, das sie mit gewannen und damit ihren höchsten Länderspielsieg erreichten.

Von den fünf Mannschaften der Gruppe 2 spielten Finnland und Portugal bisher am häufigsten gegeneinander, zumeist beim Algarve-Cup , wo sie allein sechsmal im Spiel um Platz 7 aufeinandertrafen.

Spanien traf dagegen erst dreimal auf Finnland, gewann in der Qualifikation für die WM einmal und spielte ebenso wie in einem Freundschaftsspiel einmal remis gegen die Nordeuropäerinnen.

Auch gegen Irland haben die Spanierinnen mit zwei Siegen bei einer Niederlage beide gewannen die Auswärtsspiele in der Qualifikation für die EM gegeneinander eine positive Bilanz.

Gegen den Nachbarn Portugal gab es dagegen erst zwei Freundschaftsspiele, wovon jede Mannschaft eins gewann — aber noch kein Wettbewerbsspiel.

Auf Montenegro treffen die Spanierinnen dagegen erstmals in dieser Qualifikation. Montenegro hat aber auch gegen die anderen Gruppengegner noch nicht gespielt.

Zuvor gab es noch ein Freundschaftsspiel, das torlos endete. Von den Mannschaften in Gruppe 3 spielten bisher Griechenland und Rumänien am häufigsten gegeneinander: achtmal gewann dabei Rumänien, vier Spiele endeten remis und dreimal gewannen die Griechinnen.

Auch gegen die Ukraine spielten die Rumäninnen bereits mehrmals, konnten aber nur zweimal gewinnen und dreimal ein Remis erreichen, verloren aber viermal.

Griechenland und die Ukraine spielten dagegen erst zweimal gegeneinander, beide Spiele in der Qualifikation für die WM gewann die Ukraine.

Albanien spielte bisher nur gegen Griechenland, gewann dabei einmal und verlor einmal. In Gruppe 4 treffen mit Dänemark und Schweden die beiden Mannschaften aufeinander, die bisher in Europa am häufigsten aufeinander trafen.

In 52 Spielen konnten die Schwedinnen mal gewinnen, elfmal waren die Dänninen siegreich, 12 Spiele endeten unentschieden, zuletzt bei einem Freundschaftsspiel am 8.

April Gegen Polen und die Slowakei konnten beide auch alle Spiele gewinnen. Gegen Moldau spielten beide ebenso wie Polen und die Slowakei noch nie.

Polen und die Slowakei spielten bisher siebenmal gegeneinander, viermal gewannen die Polinnen, zwei Spiele endeten remis und nur einmal gewannen die Slowakinnen.

Ungarn war der einzige der vier Gruppengegner, gegen den Deutschland schon einmal verlor, vor fast 30 Jahren in den Anfangsjahren der Nationalmannschaft im ersten Länderspiel der Ungarinnen.

Danach gab es ein Remis und fünf Siege, u. Länderspieltor für die deutsche Mannschaft gelang. In der Qualifikation für die WM fanden auch die bisher einzigen Spiele zwischen Russland und Kroatien statt, die die Russinnen beide gewannen.

Darüber hinaus gab es drei Siege für Russland und ein Remis zwischen beiden. Gegen die Türkei spielten die Russinnen dagegen noch nie.

Ungarn bestritt dagegen bereits sechs Spiele gegen die Türkinnen, die alle gewonnen wurden, alle während der Qualifikation zu den Europameisterschaften und sowie der WM , aber in der B-Kategorie.

Deutschland qualifizierte sich am April als zweite Mannschaft für die Endrunde, da Russland nach dem im Heimspiel gegen Ungarn durch die noch offenen Spiele maximal auf 17 Punkte kommen konnte.

Die Italienerinnen spielten bisher mal gegen die Schweiz, womit sie häufigster Gegner der Schweizerinnen sind, und gewannen mal. Zwei Spiele endeten remis, einmal gab es eine Niederlage.

Gegen Tschechien konnten alle sechs Spiele gewonnen werden, zuletzt in der Qualifikation für die WM Gegen Nordirland gab es erst ein Spiel, bei der inoffiziellen EM das mit gewonnen wurde.

Gegen Georgien hat Italien ebenso wie die Schweiz und Tschechien noch nie gespielt. Nur Nordirland spielte einmal gegen Georgien, in der 1.

Qualifikationsrunde für die EM , wobei Nordirland mit gewann. Spieltag - Gruppe 1. Tabelle - Gruppe 2. Punkte 1 Italien Italien 3 3 0 0 12 9 2 Türkei Türkei 3 2 0 1 3 6 3 Nordirland Nordirland 3 1 0 2 1 3 4 Luxemburg Luxemburg 3 0 0 3 0.

Spieltag - Gruppe 2. Tabelle - Gruppe 3. Punkte 1 Irland Irland 3 3 0 0 10 9 2 Montenegro Montenegro 3 1 0 2 -1 3 3 Israel Israel 3 1 0 2 -2 3 4 Andorra Andorra 3 1 0 2 -7 3.

Spieltag - Gruppe 3. Tabelle - Gruppe 4. Punkte 1 Dänemark Dänemark 3 3 0 0 14 9 2 Schweden Schweden 3 2 0 1 0 6 3 Litauen Litauen 3 1 0 2 -4 3 4 Färöer Färöer 3 0 0 3 0.

Spieltag - Gruppe 4. Tabelle - Gruppe 5. Punkte 1 Frankreich Frankreich 3 3 0 0 12 9 2 Slowakei Slowakei 3 2 0 1 9 6 3 Zypern Zypern 3 1 0 2 -2 3 4 Gibraltar Gibraltar 3 0 0 3 0.

Spieltag - Gruppe 5. Tabelle - Gruppe 6. Spieltag - Gruppe 6. Tabelle - Gruppe 7. Punkte 1 Kroatien Kroatien 3 3 0 0 6 9 2 Schottland Schottland 3 2 0 1 2 6 3 Armenien Armenien 3 1 0 2 -5 3 4 Island Island 3 0 0 3 -3 0.

Spieltag - Gruppe 7. Tabelle - Gruppe 8. Punkte 1 Ukraine Ukraine 3 2 1 0 4 7 2 Portugal Portugal 3 1 2 0 4 5 3 Georgien Georgien 3 0 2 1 -2 2 4 Albanien Albanien 3 0 1 2 -6 1.

Spieltag - Gruppe 8. Tabelle - Gruppe 9. Punkte 1 Griechenland Griechenland 3 3 0 0 11 9 2 Deutschland Deutschland 3 2 0 1 5 6 3 Kasachstan Kasachstan 3 1 0 2 -7 3 4 Aserbaidschan Aserbaidschan 3 0 0 3 -9 0.

Spieltag - Gruppe 9. Tabelle - Gruppe San Marino. Spieltag - Gruppe Republik Moldau. Punkte 1 Niederlande Niederlande 3 2 1 0 2 7 2 Wales Wales 3 2 0 1 3 6 3 Slowenien Slowenien 3 1 0 2 0 3 4 Kosovo Kosovo 3 0 1 2 -5 1.

Spieltag 1. Spieltag Tabelle - Gruppe A. Verein Sp. Punkte 1 England England 8 7 0 1 31 21 2 Tschechien Tschechien 8 5 0 3 2 15 3 Kosovo Kosovo 8 3 2 3 -3 11 4 Bulgarien Bulgarien 8 1 3 4 6 5 Montenegro Montenegro 8 0 3 5 3.

Stand: Mi. Spieltag - Gruppe A. Tabelle - Gruppe B. Punkte 1 Ukraine Ukraine 8 6 2 0 13 20 2 Portugal Portugal 8 5 2 1 16 17 3 Serbien Serbien 8 4 2 2 0 14 4 Luxemburg Luxemburg 8 1 1 6 -9 4 5 Litauen Litauen 8 0 1 7 1.

Spieltag - Gruppe B. Tabelle - Gruppe C. Punkte 1 Deutschland Deutschland 8 7 0 1 23 21 2 Niederlande Niederlande 8 6 1 1 17 19 3 Nordirland Nordirland 8 4 1 3 -4 13 4 Belarus Belarus 8 1 1 6 4 5 Estland Estland 8 0 1 7 1.

Spieltag - Gruppe C. Tabelle - Gruppe D. Punkte 1 Schweiz Schweiz 8 5 2 1 13 17 2 Dänemark Dänemark 8 4 4 0 17 16 3 Irland Irland 8 3 4 1 2 13 4 Georgien Georgien 8 2 2 4 -4 8 5 Gibraltar Gibraltar 8 0 0 8 0.

Spieltag - Gruppe D. Tabelle - Gruppe E. Punkte 1 Kroatien Kroatien 8 5 2 1 10 17 2 Wales Wales 8 4 2 2 4 14 3 Slowakei Slowakei 8 4 1 3 2 13 4 Ungarn Ungarn 8 4 0 4 -3 12 5 Aserbaidschan Aserbaidschan 8 0 1 7 1.

Spieltag - Gruppe E. Tabelle - Gruppe F. Punkte 1 Spanien Spanien 10 8 2 0 26 26 2 Schweden Schweden 10 6 3 1 14 21 3 Norwegen Norwegen 10 4 5 1 8 17 4 Rumänien Rumänien 10 4 2 4 2 14 5 Färöer Färöer 10 1 0 9 3 6 Malta Malta 10 1 0 9 3.

Spieltag - Gruppe F. Tabelle - Gruppe G. Punkte 1 Polen Polen 10 8 1 1 13 25 2 Österreich Österreich 10 6 1 3 10 19 3 Nordmazedonien Nordmazedonien 10 4 2 4 -1 14 4 Slowenien Slowenien 10 4 2 4 5 14 5 Israel Israel 10 3 2 5 -2 11 6 Lettland Lettland 10 1 0 9 3.

Spieltag - Gruppe G. Tabelle - Gruppe H. Punkte 1 Frankreich Frankreich 10 8 1 1 19 25 2 Türkei Türkei 10 7 2 1 15 23 3 Island Island 10 6 1 3 3 19 4 Albanien Albanien 10 4 1 5 2 13 5 Andorra Andorra 10 1 1 8 4 6 Republik Moldau Republik Moldau 10 1 0 9 3.

Republik Moldau. Spieltag - Gruppe H. Tabelle - Gruppe I.

Qualifikation Em 2017 Tabelle

Qualifikation Em 2017 Tabelle Video

Wm tabelle

Comments

Goltitaur says:

die MaГџgebliche Mitteilung:), wissenswert...

Hinterlasse eine Antwort